Workshops

Poledance, Dance & Fitness Workshops

Bei unseren Workshops aus den Bereichen Poledance, Tanz, Fitness Beauty bieten wir Dir jeden Monat eine Auswahl an spannenden Themen, die Dir von bestens ausgebildeten Trainerinnen und Coaches präsentiert werden. Sei dabei - wir freuen uns auf Dich !

Da unsere Workshops immer am Sonntag stattfinden, sind sie auch eine tolle Möglichkeit, wenn Du unter der Woche beruflich sehr eingespannt bist. Wir legen Wert auf Qualität und persönliche Betreuung, daher finden unsere Workshops ausschließlich in kleinen Gruppen statt und jeder Teilnehmerin steht stets ein eigenes Trainingsgerät (z.B. Pole) zu Verfügung.

Wie unsere Kurse sind auch die Workshops - wo erforderlich - nach Schwierigkeitsstufen unterteilt, so dass Du mit Spaß und Erfolg trainieren kannst. Einen Hinweis, für wen der Workshop geeignet ist, findest Du jeweils in der Beschreibung zum Workshop. Bei den Poledance Workshops ist für Neueinsteigerinnen  z.B. der Pole Star Beginner Workshop am besten geeignet. Andere Workshops, wie z.B. „On top with High Heels“ sind für alle offen, unabhängig vom Fitnesslevel. Solltest Du Dir bei einem Workshop unsicher sein, ob er für Dich passend ist, kontaktiere uns gern telefonisch oder über unser Kontaktformular hier.

Wie kann ich mich für eine Workshop anmelden ?

Über unser Buchungssystem kannst Du Dir ganz bequem online einen Platz buchen. Klicke dazu einfach auf den Button neben der Beschreibung deines Lieblingsworkshops, dies bringt dich zu unserem Buchungsformular. Einfach ausfüllen, die Zahlungsmethode auswählen und abschicken. Fertig! Wir bestätigen Dir Deine Anmeldung darauf hin noch einmal per Email. Du kannst per Paypal, Banküberweisung oder vor dem Training vor Ort in bar zahlen. Solltest Du Schwierigkeiten bei der Online-Anmeldung haben, so helfen wir Dir gerne telefonisch weiter oder nutze einfach unser Kontaktformular hier.

Wichtig für alle Poledance Workshops:

Bitte vor dem Training nicht eincremen und beim Training auf Schmuck verzichten (insbesondere Ketten und Ringe), wegen der Verletzungsgefahr und da die Stangen sonst verkratzt werden können. Als Bekleidung benötigst Du eine kurze und eine lange Sporthose, ein Sportoberteil (Tanktop, Shirt o.ä.) und kurze Socken (bei Sexy Pole Workshops auch High Heels).

Unsere Öffnungszeiten:

Das Studio öffnet immer 15 min vor Beginn des Workshops und schließt 20min nach Ende des Workshops.